Beiträge von RS-Tommi

    Hi,

    meine Maschine hat derzeit leider ein Stand(geräusch) von 0 dB.

    Das wird auch weiter so sein bis 04/21.

    Danach sehen wir weiter. In Tirol wurde ich auch gleich am 12.06.2020 kontrolliert,(Namlostal) sehr gelangweilte Blicke der Ordnungshüter^^, es war alles in Ordnung.

    94 dB Standgeräusch ohne AKRA. (Mit AKRA 92 dB), Akra als Joker ?

    Danke Bayrische MotorenWerke !

    Auf der Welt gibt es noch viele schöne Straßen....in der Not wird man erfinderisch:)


    Herzlichste Grüße

    RS-Tommi

    Hallo,


    wir waren mehrmals mit der Gruppe hier:

    Hotel Tignale Bellavista

    etwas einfaches aber gutes und über mehrere Generationen geführtes , ***Hotel, geschultes freundliches Personal,

    sehr günstig, beim Essen (HP) und beim Frühstück darf man kein 5 Gänge Menü erwarten,

    einfache und gesunde italienische Kost.

    Im Ort gibt es gute Möglichkeiten für den richtigen italienischen Kaffeegenuß und mehr.

    Über dem Gardasee gelegen, mit perfekter Sicht auf den Monte Baldo, guter Einstieg für alle Touren. Es gibt viele Zimmer oder auch Appartments.

    Man kann durch geschütze Olivenhaine über einen historischen Mauleselpfad an den idyllischen Strand unterhalb laufen ( 5 Kilometer :-), teilweise am Seil gesichert und abschüssig, toll !

    Auch gibt es schöne Klettersteige an den Gardasee runter.

    Wir haben schönste Touren und perfekte Wanderungen übernommen.



    HG RS Tommi

    Hi Bif,

    ich hoffe nicht, dass das nicht deine letzte Tour sein wird in diesem Jahr.

    Wir sind am 4 Oktober eine Runde gefahren, der Grand Brix in Bösenbiessen ist leider ausgefallen, trotzdem war es herrlich und die Heizgriffe der RS haben dafür gesorgt, dass die Finger nicht klamm wurden.

    unsere Tour in 10/20

    übrigens bist Du fast an meiner Haustüre vorbeigefahren :-)

    Vielleicht machen wir mal gemeinsam eine Runde ? Sozusagen ein kleines RS-Treffen:thumbup:


    Herzlichste Bikergrüße

    Hi,

    leider macht man meist mit Zubehör beim Verkauf ein negatives Geschäft.

    Natürlich hatte ich vorher Freude daran.

    Trotzdem verkauft sich ein Motorrad mit Zubehör ggf. besser.

    Bei meiner GTR 1400 hatte ich Zubehör im Wert von 4500€ (mit) verschenkt.,

    AKRA, Sitzbank, Felgensatz, Topcase, etc....

    Der Händler hatte mir 4500€ für die Maschine geboten bei Inzahlungnahme,

    verkauft habe ich die Maschine dann privat für 5650€ einschl. Zubehör.

    Beim Neukauf war der Preis dadurch nochmal etwas günstiger.

    Alles abbauen wäre für mich keine Option gewesen, auch wäre die Maschine für den

    Käufer eher nicht mehr attraktiv gewesen.

    Es war nur ein Interessent vorhanden, inseriert hatte ich in Mobile, Motorrad, Ebay-Kleinanzeigen und sogar in MOTORRAD.

    Zum Schluss waren Käufer und Verkäufer sowie Neuverkäufer/Käufer zufrieden, das war für mich die Hauptsache. Der erzielte Marktwert lag weit unter meinem ideellen Wert der Maschine.

    Das war die erfolgreiche

    Offerte Kawasaki GTR 1400



    HG RS Tommi

    Hi,


    hatte mich bei Zero beworben für einen Testride, leider wurde ich zum Trostpreis

    ( nur) zum Zerohändler vermittelt.

    Mir reicht momentan die Reichweite nicht aus, fahre immer Touren mit 350 Kilometern.

    (Von mir aus zu den Vogesen und zurück und eine Tour). Auch fahre ich mit meiner Sozia in den Urlaub, ( Sardinien, Korsika, etc.), da passt die Zero noch nicht.

    Eine Probefahrt werde ich deshalb nicht wie vorgesehen machen, da ich mit meiner R 1200 RS höchst zufrieden bin ( keine Markenbrille).

    So eine kleines windschnittiges E-Mobil mit einem guten CW-Wert, das könnte ich mir bald gut vorstellen. Ein schweren SUV definitiv nicht, fast wollte ich nie sagen.



    H-Bikergrüße

    RS-Tommi

    Hi,

    leider habe ich auch schon ca. 300€ in den Sand gesetzt bei Ebay, Ebay Kleinanzeigen soll noch

    teilweise dubioser sein. Pay Pal ? Da hat mir jemand unberechtigt 2400€ abgegriffen. Aus diesem Grund bin ich viel vorsichtiger geworden. Nicht ein mal Online-Banking halte ich derzeit für sicher, schon gar nicht bei dubiosen Banken. Und ja, die Anzeige der Polizei hat nur teilweise etwas gebracht.

    Bei einem Fall ist der Betrug nicht mehr ins Gewicht gefallen, weil viel schwerere Straftaten vorlagen. Im andern Fall wollte ein Rentner seine Rente aufbessern über einen Nebenjob, die Hintermänner saßen im Ausland.

    Trotzdem bin ich froh, dass man vieles über das WWW buchen und bezahlen kann.

    Es gibt auch viele seriöse Anbieter.

    Vorsicht ist besser als Nachsicht...

    Vorsicht also bei PayPal, Ebay, Amazon, etc. ,da werden viele Versprechungen gemacht und immer kommt man da auch nicht an seine Rechte.

    So einen VHS Kurs sollte ich vielleicht auch mal besuchen ?

    Was meint Ihr dazu ? Was habt Ihr für positive oder auch negative Erfahrungen gemacht ?

    HG RS-Tommi

    Hi,

    bei mir war bei der GTR 1400 der PiPo lange der ideale Reifen.

    Auf der R1200RS bin ich mit dem Angel GT 2 zufrieden über die Haltbarkeit kann ich noch nichst berichten.

    Michelin Rod 4 war die Serienbereifung, mit diesen Reifen habe ich mich in den Kurven nicht sicher gefühl.

    Insgesamt verhält es sich mit den Reifen am Motorrad wie mit den Schuhen. Sie sollen einfach

    passen, beqem und sicher sollen sie sein und die Sohlen dürfen sich auch nicht gleich abschlurfen :-)


    HG RS _tommi

    Hallo,


    alle sind ziemlich "normal "unterwegs gewesen in Tirol, die "Porschefraktion" war definitiv viel lauter.

    Die Kontrollen wurden auch nicht übertrieben durchgeführt beim Hahntennjoch.

    Nicht angenehm finde ich, dass sich die Biker nicht mehr einig sind, es ist leider derzeit keine homogene Gruppe mehr. "Spießbürger" meine ich.



    HG Thomas