Beiträge von Elke

    Wow - super, Michi!

    Da war ich lange nicht so aktiv - dafür habe ich den (angenehmen) Arbeitseinstieg für meine Mitarbeiterinnen in der kommenden Woche fertig vorbereitet. Und immer noch nicht wieder zugenommen ... ;)

    Oha, habt Ihr Euch etwa in die Blechlawinen eingereiht ...?

    Aber schön sieht´s schon aus, mit dem Schnee. Angeblich soll es ja in den nächsten Tagen bis zu uns ins Flachland etwas Schnee geben - bin gespannt.

    Ich sag´s mal mit Albert Einstein:

    "Wenn das alte Jahr erfolgreich war,

    dann freue Dich auf´s Neue.

    Und war es schlecht,

    ja dann erst recht!"

    In diesem Sinne - es kann nur besser werden!

    Und vor allem: bleibt gesund!

    Na, dann will ich mich mal mit einreihen - Danke, Michi, für das Einrichten des Thread.


    Mein erstes Ziel ist, bis zum KKT-NRW Treffen an Fronleichnam im Odenwald 3,5 kg abgenommen zu haben.

    Das wäre dann ein Lebendgewicht von 82 kg bei einer Körpergröße von 1,68. Immer noch zu viel - aber, wie schon erwähnt, mein erstes Ziel.

    Und man soll sich ja realistische Ziele setzen - sonst helfen die besten Vorsätze und "Wächter" nichts.

    Damit ich das erreiche, muss ich eindeutig wieder mehr aktiv sein!

    Will heißen, ich werde wieder Fahrrad fahren (ohne elektrische Unterstützung, was hier im flachen Münsterland nicht sonderlich schwer ist), auch wenn meine Knie, zumindest am Anfang, damit sicher nicht einverstanden sind. Aber da müssen wir dann halt durch.


    Alles andere, wie ausschließlich die Treppen zu benutzen, die täglichen kurzen Wege zu Fuß unternehmen und so weiter, sind mir schon in Fleisch und Blut übergegangen.

    Nur reicht das halt nicht, um abzunehmen.

    Immerhin hat es dazu gereicht, im letzten unsäglichen Jahr nicht noch weiter zuzunehmen. Für mich schon mal ein Erfolg und die Hoffnung, dass mehr Bewegung ein paar Kilos purzeln lassen kann.


    Jetzt muss ich "nur" zusehen, wie ich die Zeit für mehr Bewegung in meinen Berufsalltag als Selbstständige einbauen kann, ohne mir damit mehr Stress zu machen ...

    Man wird sehen und ich werde berichten.


    Mein Start war übrigens schon bei der ersten Ankündigung von Michi und ich kann voller Stolz berichten, dass ich seitdem nicht zugenommen, sondern schon ein halbes Kilo abgenommen habe - und das trotz der Feiertage und der tollen Essen, die ich für Thomas und mich gezaubert hatte.;)

    und hier - am Stadtplatz in Mühldorf - war der eine oder anderen Tourenteilnehmer schon mal und hat lecker Eis mit mir genossen...

    ... so ist es! Schöne, stimmungsvolle Bilder, lieber Michi.


    Thomas und ich haben heute auch mal eine kleine Runde zu Fuß unternommen und was habe ich da anschließend in unserem Garten entdeckt?

    Wohlgemerkt am 1. Janaur 2021:

    vorwitzige Frühjahrsblüher streben dem Licht entgegen ...


    und ein einzelnes Veilchen hat sich in der Zeit vertan!


    Angeblich soll es ab Sonntag auch bei uns ein wenig Schnee geben - ob ich´s wirklich glauben kann ...?


    Und zu guter Letzt noch die 3 Grazien hier ... ;)


    Hey, das ist ja toll!

    Dann sind wir wieder eine tolle Truppe - muss nur noch das Wetter passen.

    Kurven und tolle Straßen sind ausreichend vorhanden und wollen erfahren werden.


    Jetzt geh´ ich auch mal los in die Küche, die Vorspeise und das Silvester-Käsefondue für 2 Personen vorbereiten ...! Wünsche allen einen guten Start in ein besseres Jahr.

    Tja, von irgendetwas leben muss man ja.^^

    Und wenn die Portionen nicht zu groß sind und man sich dazu durchringen kann, bei dem momentanen Wetter / Bedingungen zu bewegen, dann klappt das auch bei guten Rezepten mit dem Abnehmen. Vierbeiner , Du weißt, wie groß Wachteleier sind?;)

    Hört sich an wie Kalbskaldaunen an Pfefferminzsoße mit lauwarmer Cervisia ;)

    Ne, ne, ganz sicher nicht! Viiiel leckererer. Aber wer keine Muscheln oder andere Meerestiere mag, kann die Kutteln (geschnittener Pansen von Widerkäuern) schon mal damit vergleichen ...;)

    Wusst ich's doch :D  Bernd : ich buche bei Dir einen "so macht man ein Moped richtig sauber"-Kurs in 2021, wenn Du den anbietest. Gerne auch bei mir daheim, wenn Du mit Heike vorbeikommst. Dann zeig ich Dir im Gegenzug wie man Steaks so richtig geil vom Grill bekommt - Thema hier "sous vide". ;)

    Da möchte ich mich auch gerne zu anmelden - zu beiden Lehrgängen! Frei nach dem Motto, erst die Arbeit, dann das Vergnügen. ;)

    Genau so, wie Bernd es beschreibt.

    Gestern hatte ich dann noch die Besonderheit, dass ich angeblich nicht angemeldet war, aber dann doch auf einmal meine Benachrichtigungen sehen konnte, als ich auf die "Glocke" geklickt hatte.....:/:?:

    Hi, heute bei absolut schrecklichem Schneeregen bei 2° eine knappe Stunde auf der
    Jagd nach ...: Wachteleiern! Zum Glück erfolgreich abgeschlossen - das Neujahrsfrühstück ist gerettet.:) Es soll (u.a.) "Strammen Max de luxe" geben. Das sind Jacobsmuscheln auf dünnem Briochesandwich mit dünnen Scheiben von Serranoschinken auf Baby-Salatmix und on Top die Wachteleier als Spiegelei - absolut lecker. Dafür hat sich der Aufwand von heute schon einmal gelohnt.

    Heute nachmittag steht dann noch einmal ein längerer Spaziergang mit strammen Schritt an. Mehr geht mit meinen maladen Knien nicht mehr.

    Hallo Wolfgang,

    aus dem Münsterland ein herzliches Willkommen bei den Kurvenkönigen und -königinnen.

    Wünsche Dir hier viel Spaß und neue, interessante Kontakte sowie allzeit gute Fahrt.

    Wow! Und das bei Deinem wirklich sehr langen Anreiseweg. Alle Achtung!

    Da hast Du auf jeden Fall schon mal den Pokal sicher - aber nur, wenn Du die Strecke auch auf dem Moped fährst.;):P

    Freue mich schon jetzt darauf, Dich kennen zu lernen.

    Hmmm, jetzt bin ich ein wenig verwirrt...! War auf Deinem Karteneintrag und dort wird mir als Standort Berlin angezeigt. Deswegen auch mein Beitrag. In Deinem Profil steht aber, dass Du aus Regensburg kommst. Was ist denn korrekt?