Beiträge von surfguy

    Hallo,


    ich weiss gar nicht was jemand gegen Basecamp hat. Man muss sich mit jeder Navi-Software beschäftigen und ggfs. mal eins der vielen Online-Lernprogramme durchmachen. Dann klappt's ohne Probleme. Wir fahren bisher seit vielen Jahren damit zu 99,8% einwandfrei (irgendwelche Kartenteile sind halt nicht digitalisiert - ist aber nicht Schuld von BC). Dann muss man halt mit gesundem Menschenverstand weiterfahren.

    Wir haben festgestellt, dass der die Routen macht später auch fahren sollte - dann sieht der über eine Empfehung "rechts weg, 360° Kurve machen" einfach hinweg und fährt weiter - oder fährt nicht durchs Ortszentrum, wenn man daran vorbei wollte.


    Die Probleme hatte übrigends Map Source auch - ohne sich damit zu beschäftigen, kam man auch nicht problemlos an.


    Viele Grüße


    Kurt

    Hallo Klaus,


    ein Herzliches "WÖLLKOMM" im Forum und wieder gute und genussreiche Fahrt, sobald es die Situation erlaubt. Allzeit schönen Austausch hier!


    Viele Grüße aus der Schweiz


    Kurt

    Grias Di Christian,


    willkommen im Forum & regen Austausch über dies und das!


    Muss man bei Euch nun eine Hygieneschutzmaske aufsetzen unter den Helm ... :/


    Viele Grüße aus der Schweiz und einen schönen Donnerstag!


    Kurt

    Hallo Gerd,


    freut mich, dass Du Dich wieder mehr dem schönen Hobby Motorradfahren widmen willst. Viel Spass hier im Forum & Gute Beiträge! Eine unfallfreie & spannende Saison, sobald man wieder fahren kann.... :)


    Viele Grüße aus der Schweiz


    Kurt

    Hallo "Bikerlady44",


    ja - wäre wirklich schön Deinen Vornamen zu kennen.


    Willkommen hier bei den Kurvenräubern und viele schöne Stunden beim Schreiben und Lesen (Motorradfahren nicht vergessen, sobald es wieder geht). Wenn Du schon ein paar tolle Reisen gemacht hast und Fotos davon weitergeben kannst - stell sie rein, das motiviert gerade in den jetzigen Zeiten! :P


    Viele Grüße aus der Schweiz


    Kurt

    Hallo "Opa" Horst,


    willkommen im Forum. Einen tollen Fuhrpark hast Du da.... - damit wünsche ich Dir eine tolle Saison & Allzeit nette Unterhaltungen hier im Forum!


    Viele Grüße aus der Schweiz


    Kurt

    Hallo Namensvetter,


    wow - wo warst Du denn da unterwegs? Ist das oberhalb des Taubertals?


    Viele Grüße aus der Schweiz


    "auch" Kurt

    Hallo "Flitzer",


    hast Du auch einen richtigen Namen? Willkommen im Forum & Gute Fahrt, sobald es die Situation wieder erlaubt. Und natürlich hier viel Spass und regen Austausch!


    Viele Grüße aus der Schweiz


    Kurt

    Ich war heute mal auf einer "Proberunde" - und muss schon sagen: TOP TOP TOP. Schon beim Einschalten um Welten schneller als mein BMW Navigator V (dauert keine 5 Sek bis zum GPS-Empfang). Das Display absolut scharf und klar (tolle Auflösung), keine Sonnenblendung. Aufzeichnung der Tour einwandfrei. Auch das Abfahren einer Tour hat gut geklappt - musste nur lernen, was ich alles deaktivieren muss. Musikwiedergabe auch wesentlich besser als beim Vorgänger.


    Also meine erste Erfahrung: der Umstieg lohnt sich!


    Viele Grüße


    Kurt


    PS: Morgen gibt's bei uns wieder Schnee.....

    Musste heute auch mal wieder raus. Top Sonne, aber kalt - EGAL. Einmal rund um den Alpstein in der Schweiz - heute mit dem Motorrad meiner Frau mit dem neuen Navi zum Testen.


    Viele Grüße


    Kurt

    Hallo Leute,


    jetzt ist es soweit: habe gestern mein neues Garmin Zumo XT von der Tante Louise erhalten. Das Setup ging einfach und problemlos, der Download der Karten geht nun "rasend" im Vergleich zum Navigator V und das Display is um Welten besser als der Navigator V. Die Halterung am Motorrad ist einfach und stabil.


    Aufgrund der Viruslage ;( und der Temperaturen nahe am Gefrierpunkt draussen sind bisher nur Simulationen möglich. Aber die Routenberechnung geht wesentlich schneller und die Bildschirmschärfe ist genial. Sobald ich mal damit fahren und reale Erfahrung sammeln kann 8), melde ich mich wieder.


    Viele Grüße


    Kurt

    Hallo Wumi,


    Du hast Recht: bei uns hier in der Schweiz muss man aufpassen, sonst kostet es schnell Unsummen oder der FS ist weg für eine Zeit. Aber die Massnahmen wirken sehr eindrücklich, es gibt hier extrem wenig "Raser". Hier in der Schweiz fahren Europaweit die am stärksten motorisierten Gefährte durch die Gegend... nicht auszumahlen, wenn die dürften wie sie wollten....


    Also von mir aus: passt so! Man muss es ja nicht übertreiben - und auf den schönen, engen, kurvigen Land- und Passtrassen sind m.E. nach 80 km/h ausreichend.


    Viele Grüße aus der Schweiz


    Kurt