Beiträge von zora

    2014 wollte ich mit dem Reisezug gegen Mittag von Düsseldorf nach Villach fahren. Das war, als ein paar Tage vorher der Sturm in Nordrhein-Westfalen wütete. Die Bahnstrecke bei Düsseldorf war sehr betroffen. Per Mail wurde von der Bahn mitgeteilt, das man bitte den Anschluss

    "Neu-Isenburg" aufsuchen sollte. Start von dort sollte am Abend sein. Mehrkosten würden erstattet! Die Abfahrt zögerte sich bis 3 Uhr morgens raus. Wir waren ein munteres Trüppchen das in lauer Sommernacht auf dem Bahnsteig wartete. Mittlerweile wurde auch das Abendeseen erstattet. Irgendwann in der Nacht kam Bewegung in das Ganze. Alle Mopeds wurden verladen, Mann/Frau suchten ihre Schlafkabinen auf. Ich bin Alleinreisende und kam mit einem Paar und einem Einzelreisenden in ein Abteil. Wir verstanden uns alle sofort. Trotz aller "Unbill" ein schönes Erlebnis. Meinem Mitreisenden fuhr ich in Kroatien noch einmal über den Weg :). Nach einem Kaffee fuhr jeder wieder seine Wege.

    Auf meinem Shoei (anderes Modell) hält sie sicher. Habe seit Jahren die Vorrichtung drauf, Kamera immer bei Bedarf. Bei meinem ersten Klebeversuch bekam ich das Visier nicht mehr ganz auf. =O Auf was man alles achten muss!!!

    Im Nürburger "Motorrad Szene" Februar, wurde ein "Anhängerchen" vorgestellt, genannt "For-One". 70 Kilo leicht, für Motorräder bis 300 Kilo bei einem Tempo bis zu 100 Stundenkilometer, für 1599 Euro. Die Ladezone lässt sich bis auf den Boden absenken. Auf Frühjahrsmessen preiswerter und auf Eintrittskarte gibt es 15% Ermäßigung in der Louis Filiale. Nur so, zur Info! Da komme auch ich ins Grübeln. ;)

    Eine wunderschöne Gegend. Ich war dort letztes Jahr auf zwei Campingplätzen ( erst noch Vorsaison, Strand für mich) direkt an der Ostsee. Leider war ich nur ein paar Tage dort. Wegen vorhergesagtem Schlechtwetter und heftigen Sturmböen für die nächsten Tage, die in mein Urlaubsende fielen, bin ich dementsprechend vorher nach Hause gefahren. Mein Plan wäre gewesen noch kurz bis Polen reinzufahren und über die mecklenburgische Seenplatte nach Hause. Sylt habe ich geknickt wegen der langen Warteschlange die sich dorthin wälzte. Mittlerweile war aber auch schön Ferienbeginn. Es hat mir dort so gut gefallen, das ich dieses Jahr mit dem Auto noch mal hinfahre, damit meine Familie auch etwas davon hat.

    LG, zora

    Nochmal danke an alle die mich begrüßt haben. Leider ist zur Zeit Forenwetter und kein Fahrwetter. Ich werde ungeduldig!

    Dann fange ich eben ein bisschen an zu planen. Das macht auch Spaß!

    Was haltet ihr von der Steiermark ?

    Hi Wolfgang, die Eifler nennen es Voreifel, die Vorgebirgler nennen es tiefste Eifel.


    LG, zora aus Swisttal

    Danke für das herzliche Willkommen. Als Motorradfahrer kommt man ja ein bisschen in der Gegend rum. Ich habe festgestellt, das ich in eurer Heimat schon unterwegs war. Sie kommt fahrerisch und landschaftlich gleich hinter der Eifel!!!!! Grins! In der Schweiz bin ich viel unterwegs. Ich liebe dieses Land! Rasen muss ich nicht wenn sie von oben nach unten und von links nach rechts durchkreuze, nur schauen und mich freuen!!!!

    Die Saison habe ich schon eröffnet!

    zora