KK-NRW Treffen 2021 - verlängertes Fronleichnam-Wochenende?

  • Hallo zusammen,

    da uns auf unserer diesjährigen Hessenrundtour das Gebiet im Odenwald ausnehmend gut gefallen hat, haben Heike und ich kurzerhand beschlossen, dass uns die nächste (Kurz-)Tour dorthin führen soll.


    Mir ist bewusst, dass die Anreise aus NRW durchaus eine Längere ist - aber vielleicht habt Ihr ja dennoch Zeit und Lust?!

    Selbstverständlich sind wie immer auch alle anderen Community-Mitglieder herzlich dazu eingeladen und sehr willkommen!


    Das Hotel Hirsch in Oberzent Rothenberg liegt für die von mir schon angedachten Touren (Freitag + Samstag) strategisch günstig und wurde in diesem Jahr von uns schon besucht und für ausgezeichnet befunden. (siehe auch mein Bericht hier + hier)


    Das Angebot für uns für die Zeit vom Donnerstag, den 03. Juni bis Sonntag, den 06. Juni 2021 ist folgendes:

    "Biker Light"

    Leistungen:

    • Begrüßungstrunk
    • 3x Übernachtungen im Doppelzimmer
    • 3x Odenwälder Vital-Frühstücksbuffet
    • 2x 3-Gänge-Abendmenü
    • 1x Hirschwirt´s Spareribs aus dem XXL-Smoker
    • Ofenkartoffel mit hausgemachtem Sour Cream Dip & Maiskolben aus dem Butterbad

    Preis:

    186,00 € pro Person im Doppelzimmer

    Einzelzimmerzuschlag pro Tag 10,00 €


    Ich habe erst einmal 4 Doppelzimmer und 6 Einzelzimmer für uns vorgemerkt.

    Bis zum 17. Oktober 2020 sind diese für uns geblockt. Bis dahin mus ich Bescheid geben, ob überhaupt Interesse von Eurer Seite daran besteht.

    Daher meine Bitte an Euch: Gebt mir hier bis zum 16. Oktober 2020 mit Eurem Eintrag kurz Bescheid, ob Ihr grundsätzlich dabei wärt. Dann habe ich eine grobe Übersicht und kann weitere Schritte einleiten.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung!


    Und um Euch schon einmal, zumindest kulinarisch, den Mund wässrig zu machen, hier noch 2 Fotos.....:


     


    Jetzt bin ich gespannt auf Eure Rückmeldungen.

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Umwege erweitern die Ortskenntnis...."

  • Servus Elke,


    schließe mich meinen Vorschreibern an,

    für mich bitte auch ein EZ.


    Falls mein Goldstück frei bekommt besteht dann die Möglichkeit

    aus dem EZ ein DZ zu machen?

    Problem ist allerdings das sie das vor dem März 2021 nicht sagen kann...:(


    Grüßle aus dem sonnig-wolkig-schattig Unterallgäu,

    Bernd.


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||

  • Hallo Elke,


    Danke für die Planung. Martina und ich würden gerne ein DZ nehmen.


    LG

    Man sollte eigentlich im Leben niemals die gleiche Dummheit zweimal
    machen, denn die Auswahl ist so groß.

  • Neee Elke, geht mal gar nicht. Da können Du und Thomas doch gar nicht... weil WENN dann die Grenzen offen sein sollten, ist da das KKT Süd 2021. Vielleicht. Oder auch nicht.


    Spaß beiseite, ich tu mich schwer damit, das KKT Süd aktuell zu annoncieren. Aktuell mit steigenden Zahlen ist da ein großer Unsicherheitsfaktor drin. Länderübergreifend und mit Sicht auf die Grippesaison und alles was danach kommt ein planerischer Albtraum (für mich - leider immer noch).


    Spoiler: Großveranstaltungen sind out, vielleicht gibts auch zwei kleinere KKT Süd, vielleicht auch gar keines. Die Feiertage liegen nächstes Jahr irgendwie blöd...


    Jedenfalls wäre das Wochenende um Himmelfahrt vermutlich einer der Termine, die funktionieren können - wegen dann erst geöffneter Strecken usw. Ich bin daher leider raus, obwohl ich gerne auch bei Euch dabei sein würde.

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Neee Elke, geht mal gar nicht. Da können Du und Thomas doch gar nicht... weil WENN dann die Grenzen offen sein sollten, ist da das KKT Süd 2021. Vielleicht. Oder auch nicht.


    Spaß beiseite, ich tu mich schwer damit, das KKT Süd aktuell zu annoncieren.

    Servas André,

    ich weiß, ich weiß - aber da die Situation nun mal so ist, wie sie ist und es ohne Grenzüberschreitungen etwas einfacher ist zu planen usw. usw....

    Es ist ja erst einmal "nur" eine Abfrage, ob überhaupt Interesse besteht und wenn ja, ob das reservierte Zimmerkontingent ausreicht.

    So wie es momentan aussieht, werden wir zu diesem Termin genügend Leute sein. Dann sind Thomas und ich leider einmal nicht bei dem "großen" KKT Süd dabei - wenn es denn überhaupt stattfinden kann.


    Hoffe, Du kannst damit leben - und wer weiß, vielleicht wird ja doch alles anders... .

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Umwege erweitern die Ortskenntnis...."

  • Ist halt im kommenden Jahr das letzte "Lange Wochenende" und das erste, ab dem hier bei mir normalerweise die geplanten Strecken erst befahren werden können. Vorarlberg / Schweiz ist ja nicht Buxtehude. ;)


    Aber ist auch kein Drama. Es ist aktuell eh schwierig, etwas zu planen, das noch mehr als ein halbes Jahr in der Zukunft liegt. Länderübergreifend ist es de facto unmöglich, daher habe ich auch bislang nichts angekündigt.


    Ich bin sicher, Elke wird eine super Geschichte auf die Beine stellen und ich bin niemandem böse, der bei ihr mitfährt. Wäre ja auch gerne dabei, ist aber für mich aktuell nicht planbar. Aktuell sieht man ja ganz gut, wie das mit punktuellen Risikogebieten laufen kann. Ich darf z.B. ohne negativen Test nichmal mehr nach Lindau zum Einkaufen.^^


    Na ja. Schaun mer mol, denn sehen ma scho. ;)

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Da hast Du natürlich recht, mit der Befahrbarkeit der von Dir ausgearbeiteten Touren.


    Die spontane Anfrage im Hotel ergab allerdings auch nur noch diesen Termin um Fronleichnam herum. Die anderen langen Wochenende waren schon vorreserviert bzw. verbindlich gebucht!


    Da ich für die geplante Odenwaldtouren schon auf der Suche nach freien Hotels mit dieser geplanten Kapazität war, wusste ich, dass es (trotz Corona) wieder schwer werden wird und bin froh, dieses Hotel gefunden zu haben.


    In der kommenden Woche bespreche ich dann die weiteren Einzelheiten mit dem Hotel, nachdem es ja genügend positive Bekundungen hier aus dem Forum gibt. Was mich übrigens sehr freut.:)

    Sobald ich Neuigkeiten habe, erfahrt Ihr es hier.

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Umwege erweitern die Ortskenntnis...."

  • Hallo Andre, Hallo Elke,


    es ist sicher nicht leicht irgend etwas für nächstes Jahr zu planen. Ich hoffe aber das die Corona Geschichte bald ein Ende findet und für uns alle wieder Normalität stattfinden kann. Für den ein oder anderen von uns wird es sicher schwierig werden sich zu entscheiden wenn beide KKts zusammen stattfinden sollten. Man könnte doch die KKT in den Alpen auch in der Woche machen.. Rechtzeitig eingeplant würde es sicher auch den meisten von uns gelingen da Urlaub für zu bekommen. Und in der Woche reist es sich gewöhnlich eh am schönsten.

    :)


    Gruß Ralf

  • Hallo Elke,


    nachdem das ja fast vor meiner Haustür ist, melde ich auch mal ganz dezent Interesse für ein EZ an. Falls mein Junior (mit eigener Maschine) mitkommt, kann daraus auch ein DZ werden. Das hängt natürlich auch noch von der Planung der besten Ehefrau von allen ab (da Schulferien in BaWü).


    VG

    Volker