Österreichische Seen

  • Servus beinander,


    nachdem es heute trotz bestem Wetter leider nicht geklappt hat, vielleicht ja nächsten Sonntag. Also sollte das Wetter am nächsten Sonntag passen, dann könnte ich mir durchaus eine "österreichische Seenrunde" vorstellen - nach aktueller Corona-Lage darf man ja einen Ausflug nach Ösiland machen ohne nach der Rückkehr in Quarantäne zu müssen.


    Start wäre in Polling, dann nach Burghausen und nach Österreich. Über Mattighofen nach Osten und dann runter zum Attersee und zum Traunsee. Retour über Mondsee und Fuschl, dann zum Mattsee und wieder nach DE, dort vorbei am Waginger See und wieder nach Polling.


    Sollten so an die 345 km werden... also eine übersichtliche Tagestour ;)



    Beste Bikergrüße, Michi

    manchmal rede ich mit mir selbst... und dann lachen wir beide ;)

  • Servus Michi,

    leider kann ich am nächsten Sonntag nicht - muss langsam mal wieder arbeiten.... .

    Drücke Dir die Daumen, dass Du noch einen bzw. mehrere sonnige Tage erwischt, an denen Du auf Tour gehen kannst. Deine geplante Tour weckt auf jeden Fall den Wunsch, wieder in Deine Gegend zu kommen.

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Umwege erweitern die Ortskenntnis...."

  • Hallo, Michi,

    ich würde mich auch über ein Wiedersehen freuen, aber der Wettergott sagt Regen voraus :(, Google sagt ca. 300 km Anreiseweg :( und am Samstag bin ich schon als Opa gebucht :), also nichts mit am Tag vorher anreisen :(.

    Aber ich wünsche Euch auf jeden Fall einen schönen Tag.

    Gruß aus'm Ländle

    Udo

  • Hallo Michi,


    die Tour gefällt mir. Vor allem der "österreichische" Teil. Wäre gern "teilweise" dabei. Jedoch fürchte ich, dass das Wetter ev. nicht mitspielt, wie Willdie auch schon angedeutet hat. Aber falls Du fährst, melde Dich bei mir.


    Gruß aus Linz

    Martina

  • Servas Michi

    Deine Tour scheint ja bei einigen gefallen zu finden.

    Den Bereich Mondsee, Attersee und Traunsee kann ich nur wärmstens empfehlen.

    Den haben mein Gabilein, und jetzt san ma wieder beim Fahrrad, und ich eben mit diesem Fortbewegungsmittel abgeklappert.

    Für mich war der Attersee am schönsten, sein tief türkises Wasser war ein Traum, eingebettet von hohen Bergen, eben ein Traumziel.

    Könnte mir vorstellen, in dieser Ecke einige Kilometer mit euch mit zu fahren.


    Nur so zum Anglusten ;):






    LsK Manfredo

    Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

  • Bei mir wären das für einen Tagesausflug nur ein paar Kilometer mehr :D



    Wenn, dann würde ich am Vortag nach Attersee fahren, dort übernachten und auf euch warten, dann die kurze Runde mitfahren und mich bei St. Gilgen wieder vertschüssen, oder bis nach Oberndorf bei Salzburg mitfahren.

    Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

    Einmal editiert, zuletzt von MacRobi ()

  • Na wenn sich das nicht super anhört! Das wäre echt klasse, wenn sich da was ausgehen würde! Hoffen wir mal auf einigermaßen vernünftiges Wetter und dann legen wir einfach los.


    Wir sehen ja wie sich das Wetter entwickelt und dann verabreden wir uns eben am Ende der (nächsten) Woche mit weiteren Details wie Treffpunkt und Co.


    Beste Bikergrüße, Michi

    manchmal rede ich mit mir selbst... und dann lachen wir beide ;)

  • Na wenn sich das nicht super anhört! Das wäre echt klasse, wenn sich da was ausgehen würde! Hoffen wir mal auf einigermaßen vernünftiges Wetter und dann legen wir einfach los.


    Wir sehen ja wie sich das Wetter entwickelt und dann verabreden wir uns eben am Ende der (nächsten) Woche mit weiteren Details wie Treffpunkt und Co.


    Beste Bikergrüße, Michi

    Machen wir. Melde dich einfach oder schreibe mir ein Mail

    Glg Manfredo

    Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

  • Na wenn sich das nicht super anhört! Das wäre echt klasse, wenn sich da was ausgehen würde! Hoffen wir mal auf einigermaßen vernünftiges Wetter und dann legen wir einfach los.


    Wir sehen ja wie sich das Wetter entwickelt und dann verabreden wir uns eben am Ende der (nächsten) Woche mit weiteren Details wie Treffpunkt und Co.


    Beste Bikergrüße, Michi

    passt :thumbup:

  • Noch schnell die Frage an euch deutsche KollegenInnen. Gibt es eine Reisewarnung von eurer Regierung für Österreich? <X<X<X:cursing:

    Reisewarnung für Österreich


    Müsst ihr bei der Rückkehr einen kleinen "Stinkstiefeltest" machen?

    In Zeiten wie diesen ist man ja vor nichts mehr sicher!!!!!!


    So nach der Devise: Fahrt nicht nach Österreich, bleibt lieber in Bayern, denn auch wir haben wunderschöne Seen :/


    Lsk McR

    Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

  • bei passendem Wetter wäre ich dabei.

    Klasse, würde mich freuen, Helge!

    Müsst ihr bei der Rückkehr einen kleinen "Stinkstiefeltest" machen?

    Aktuell (noch) nicht. Ausflüge unter 48 Stunden sind wohl erlaubt, ohne dass danach ein Test gemacht werden muss oder gar Quarantäne angesagt ist. Warten wir einfach mal ab, was da noch so alles kommt...


    Beste Bikergrüße, Michi


    Zitat:

    Muss ich in Quarantäne, wenn ich nur kurz im Risikogebiet war?


    Tagesausflüge in die Berge (inklusive Einkaufen und Tanken) sind explizit nicht quarantäne- bzw testpflichtig.


    Wenn Ihr unter 48 Stunden, aber bei "einer kulturellen Veranstaltung, einem Sportereignis, einer öffentlichen Festivität oder einer sonstigen Freizeitveranstaltung" in einem Risikogebiet wart, also am gesellschaftlichen Leben teilgenommen habt, müsst Ihr seit 22.9. einen Corona-Test machen und in Quarantäne gehen. Ausgenommen davon sind Berufspendler.


    Quelle: Bayerische Einreise-Quarantäneverordnung

    manchmal rede ich mit mir selbst... und dann lachen wir beide ;)

  • Für was haben wir eine EU wenn jeder Staat das macht was er will, siehe Österreich/Ungarn/Polen/BRD/Italien usw. usw.

    Natürlich verstehe ich, dass niemand der anderen Nationalität angehören will, aber schaut mal nach Italien

    Da gibt es Deutsche/Latiner/Friulaner usw. der Staat ist aber Italien.

    Jetzt gibt es wegen dem depperten Virus wieder geschlossene Grenzen, Grenzkontrollen das es einer Sau graust (ich denke da mal an den Stillstand am Karawankentunnel, Einreise nach Österreich 12 Stunden halt)

    Jo Sack Zement noch amol, sind unsere EU-Politiker wirklich so unfähig, da was zu machen.

    Dann schicken wir sie nach Hause und freuen uns über einen Haufen erspartes Geld

    Sodala, das musste jetzt sein, jetzt ist mir wohler........

    Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.“

    „Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“

  • Was für ein Schwachsinn....<X


    Als wir Anfang September erst mit dem Auto und ne Woche später mit den Motorrädern

    in A, CH und F waren sind wir gefühlte 100 x über irgendeine Grenze gefahren.


    Coronakontrolle?


    Fehlanzeige....:evil:


    Wenn eine Behörde schon so ein Pamphlet rausbringt dann muss sie auch entsprechende Kontrollen machen ansonsten ist es inkonsequent und wird vom Bürger höchstens als Verarsche wahr genommen. Erinnert mich an all die Hundeflüsterer die seit ein paar Jahren über die Glotze flimmern. Nicht die Tiere sind das Problem sondern inkonsequente Tierhalter....


    Insofern denk Dir nix Alfredo, es gibt genügend Schleichwege um die Behörden auszutricksen...8)


    Schmunzelndes Grüßle aus dem windig-sonnig Unterallgäu,

    Bernd.


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||

  • Liebe Leute,

    bitte, bitte nicht schon wieder hier eine Corona-Diskussion anfangen!

    Relevante Infos für diejenigen, die eventuell dieses oder am kommenden Wochenende die Seenrunde (mit)fahren wollen sind ok- aber ohne Bewertungen. Jede(r) muss sowieso für sich selbst entscheiden, wie damit umzugehen.

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Umwege erweitern die Ortskenntnis...."