Stilfser Joch runter nach Bormio und Gavia nach Ponte di Legno gesperrt!

  • Servas mitanand,


    letzte Nacht ist in Südtirol ein höllisches Gewitter runter gegangen und es ist zu etlichen Muhren und Hangrutschen gekommen.


    Das Stilfser Joch ist aktuell ab der Abzweigung zum Umbrailpass gesperrt, man kann aber bis fast runter nach Bormio fahren (wenn man die Schranke aufmacht^^). Dort sieht es dann so aus:


    Wer sich traut zu schottern (und sich den Unmut der Einheimischen und Wanderer zuziehen will^^) kann kurz vor der Muhre auf einen Waldweg im Landschaftsschutzgebiet ausweichen, der kurz vor der Therme Bagni Vecchi rauskommt. Auf eigenes Risiko natürlich. ;)


    Am Gavia ist eine Muhre vor und in den Tunnel auf der SP29 reingerutscht. Das wird vermutlich relativ fix wieder offen sein, war aber etwas abenteuerlich.


    Unten inm Tal bei Pezzo konnte man auch erahnen, dass das Unwetter wohl etwas größere Schäden angerichtet hat:


    Mehr dazu gibts dann morgen in meinem Tourbericht.


    LzG,

    André

    Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient.

  • Am Hanhntennjoch ist gestern auch eine Muhre abgegangen, Strecke ist gesperrt.

    Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient.