So kann man einfahren, staatliche Abzocke

  • Man lernt nie aus...;)


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||

  • Hallo an alle,

    es gibt noch eine simple Möglichkeit der Abzocke. Hängt mit der erlaubten Höchstgeschwindigkeit innerhalb von Ortschaften zusammen. Auf B 198 zwischen Reute und Weißenbach am Lech gilt, zumindest ein Stück weit, innerhalb der geschlossen Ortschaft Tempo 70. Und das bestimmt so 1 Km. Dann kommt das Ortsschild. Und dies bedeutet eben nach Österreichischem Recht, sowie o. beim Ortseingang, auch beim Ortsausgang das die 70 durch das Ortsschild nicht aufgehoben sind. Und was soll ich sagen, da stehen sie bestimmt 3x die Woche. Und leider erwischt es meisten Deutsche die nach dem Ortsschild eben Gas geben.

    ;)

  • Hallo Edgar,

    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte.

    Das ist mir auch passiert und nun, nachdem ich die Erfahrung gemacht habe, versuche ich das in Zukunft zu vermeiden.


    Klaus