Reisebericht 10 Tage Tour Dolomiten bis Gardasee

  • Hallo Norbert,

    Respekt, mit Euren Dickschiffen habt Ihr nichts ausgelassen.

    Ich bin auch jedes Jahr in den Dolomiten und am Gardasee und kann nachvollziehen wieviel Spaß ihr hattet. Das Wetter hat Euch ja zusätzlich was abverlangt. Regen Nebel, Kälte und Schneeregen sind schon viel auf einmal.


    Das es Euch trotzdem gefallen hat, sieht man an den Bildern und liest man im Bericht.

    Hatte Ihr die Tour, wo die Punkte in der falschen Reihenfolge waren selbst gebaut oder aus einer Tour kopiert? Es gibt die Möglichkeit Tour umkehren, dann sind sie so wie Ihr sie braucht.

    Aber die gute alte Karte geht ja auch.


    Immer dran denken, ein Ziel ohne Plan bleibt ein Wunsch.

    Auf viele interessante Ziele und gute Pläne


    Klaus

  • Hi,

    echt geile Tour, bin auch oft dort in der Nähe, mit Auto, Moped, oder im Winter, auf den Skiern.

    In diesem Jahr könnte so eine Tour wohl leider ausfallen, müssen ja schon froh sein, dass wir noch aus dem Haus dürfen.

    Kopf hoch, immer schön oben bleiben


    Gerd

  • Hallo Klaus,


    wir hatten alles einzelnd selber geplant. Die falsche Reihenfolge kam von einer Optimierungsoption im Navi, der meinte es ist optimaler wenn man die Punkte in anderer Reihenfolge über schnellstraßen fährt.

    wir machen diese Touren alle zwei Jahre mal sehen was dieses Jahr mit Corona wird.


    Gruß Norbert

    Immer mit der Ruhe .......:)

  • Hallo

    Echt schöne Bilder und eine schöne Rund die Ihr da gefahren seit! Dort oben bin ich auch schon oft gewesen, aber gottseidank bei besseren Wetter:) Auf jeden Fall sieht man hier ganz deutlich euren süüüüssen Zahn :D:D

    Danke für den Bericht der macht echt Lust um loszufahren8|

    Viele Grüße Hans-Jürgen :thumbup:

  • Ich fahre seit vielen Jahren zu Gardasee. Für mich das genialste Motorradrevier, wenn man nicht zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Wer sein Heil in Seenähe oder Touristikzentren sucht, wird in der Saison mit recht viel Verkehr "beglückt". Schon mal in den Monti Lessini gewesen? Nur ein Katzensprung vom Gardasee entfernt. Geilste Strassen jeglicher coleur und selbst in der Hochsaison bist du da praktisch allein unterwegs. Ein Strassennetz wie ein Spinnennetz. Das gilt auch für andere Bereiche im Umkreis des Gardasees. Und frühabends zurück zum See und in einer der zahlreichen und dann nur noch schwach frquentierten Strandbars ein kaltes Bier gezischt. Gibt' was Schöneres?


    Gruss Wolli

    Es gibt Leute, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern in Öl gemalt.<X

  • Ja das stimmt, trotzdem fahre ich ungerne die Uferstraßen und nehme deshalb als Basislager ein Hotel in Levico Terme.

    Damit sind Dein Spinnennetz, der Passo Manghen, Passo Bocon, Passo Gebera, Passo Rollo und Idro See, Ledrosee, Monte Bondone, Monte Baldo und der Kaiserjägersteig und viel mehr gut erreichbar.


    Gesund bleiben

    Klaus

  • Gardasee kommt gleich nach Sylt, es war schon mal besser. Es gibt wirklich schönere Ausflugsziele und immer das Gleiche ist nicht mein Ding;)


    Levico Terme ist empfehlenswert und wie bereits geschrieben, kann man klasse Touren in dieser Richtung fahren:thumbup:

    Nichts ist so beständig wie der Wandel.;):D:thumbup: