Tipps für‘s Wochenende

  • Danke Petra,
    da kann ich dann nächste Woche doch ein paar Touren machen! :D


    Doch für Samstag hab ich mir überlegt, dass ich mit dem Moped zum Klopapier hamstern fahre! ;)
    Da die Menge zum transportieren auf dem Moped doch ziemlich begrenzt ist und viele Supermärkte abzuklappern sind, werde ich dann den ganzen Tag am mopedfahren sein! :D

    Und die Polizei kann da auch nichts dagegen haben, sind ja schließlich Besorgungsfahrten! ;)

    GmdlH!

    Barny


    ...keep calm and ride a Rocket :D

  • Hey Barny,

    Das ist mal ein Plan! Wer weiß, wie weit die Supermärkte übers Land verstreut sind....:/:saint:

    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

    Helmut A. Gansterer

  • Eben :)
    Und da Klopapier überall Mangelware ist, werde ich dann so ziemlich alle Supermärte im Umkreis von 100-150km abfahren müssen ;)

    Ist schon rund 50 Jahre her da hat ein Geselle mal zu mir als Lehrling gesagt:


    :)„Dumm darfste sein, aber zu helfen musst Du Dir wissen...“:)


    Dann wünsche ich Dir schönes Wetter und vor allem


    LEERE KLOPA REGALE......8o


    Schmunzelndes Grüßle aus dem sonnig-A...kalt Unterallgäu,

    Bernd.


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||

  • Auf niemanden ist mehr verlass...nicht einmal auf die Hamsterkäufer! =O

    Es gibt überall wieder Klopapier!!! =O Und somit ist mein schöner Plan beim Teufel... ;(


    ;););)

    GmdlH!

    Barny


    ...keep calm and ride a Rocket :D

  • Uiuiui...

    War auch grad beim Einkaufen: in NM ist kein Krümel zu finden:/

    Nur ratzeputz leergekaufte PalettenX(

    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

    Helmut A. Gansterer

  • Hallo zusammen,

    grundsätzlich habe ich in den Bestimmungen (hier NRW) kein Fahrverbot für Motorräder gefunden. Also kann ich doch alleine fahren und treffe mich mit niemandem, oder?

    Natürlich kann ich die Einschränkungen verstehen und wir halten uns auch daran. Aber wer will, darf fahren.

    Gruß

    Wolfgang

  • Die Auslegungen der Rechtsverbindlichkeit gegenwärtiger Anordnungen/Einschränkungen ist uneinheitlich, nicht nur in den Bundesländern, auch bei Verbänden und sonstigen Institutionen.


    B. a. W. sollte schweren Herzens die Vernunft reagieren.


    Gruß aus München,

    SirEdward

  • Die Auslegungen der Rechtsverbindlichkeit gegenwärtiger Anordnungen/Einschränkungen ist uneinheitlich, nicht nur in den Bundesländern, auch bei Verbänden und sonstigen Institutionen.


    B. a. W. sollte schweren Herzens die Vernunft reagieren.

    Hier bei uns, also Mindelheimer Nachrichten, haben sie heute, 30.03.20 eine Drittel Seite Meldungen mit Polizeimeldungen über Anzeigen gebracht die aufgrund von Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkung erfolgt sind. Alles mögliche, von ner privaten Party über Autowaschen bis zur Ausflugsfahrt mit dem Motorrad, die alle gegen die Allgemeinverfügung verstoßen haben.


    Ich muss gestehen das ich mir nicht sicher bin was ich davon halten soll.


    Ein paar Fälle waren dabei da sträuben sich mir die Nackenhaare und solche Idioten sollte m.M. nach die volle Härte des Gesetzes treffen, andererseits komme ich mir vor wie in der ehemaligen DDR und einer Stasi,

    es lebe das Denunziantentum.....:cursing:


    Nachdenkliches Grüßle,

    Bernd.


    "Nieder mit dem Verstand – es lebe der Blödsinn."


    Karl Valentin,

    aktueller denn je in einer Zeit wo die Ideologie wichtiger ist als die Realität...||