KK-NRW Treffen 2020 - kurzes Wochenende Nr.1

  • Wir lassen uns von euch inspieriren , das Wetter meint es sehr gut mit uns ( Prognose )

    das sind die richtigen unterwegs wenn die Sonne lacht

    Bis Freitag im Biergarten

    Rainer

  • . . . weil ich ein bisschen wasserscheu bin, habe ich mich heute etwas vorzeitig ausgeklinkt. Das Töff war verladen, als die ersten Tropfen fielen - jetzt bin wieder heil daheim.


    Elke hat eine sehr schöne Strecke ausgewählt und mit dem ansprechenden Tempo hat es wohl Allen viel Spaß gemacht - gerne wieder :thumbup::thumbup::thumbup:

    alleine Fahren ist doof ;)

  • Pffff... Schönwetterfahrer! ;)


    Profitip: gut mit Sonnenmilch eincremen, dann läuft der Regen besser ab. Geht auch beim Bike, ist aber eine Schweinerei.^^

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • So, nach einem schönen Wochenende mit einer von Elke und Thomas perfekt geplanten Tour, natürlich auch wieder ohne Wasser von oben, bin ich jetzt eben mit reichlich Wasser von oben aber mit nur durchgereichten Händen wieder gut daheim angekommen. Bis zum nächsten Mal hoffentlich bald.

    Gruß aus'm Ländle

    Udo

  • Petra und meine Wenigkeit haben bis 10.30 gewartet und es hat sich glohnt nach eine paar Tropfen am Anfang , sind die 360 km trocken durch das Sauerland gedüsst , leere Strassen inclusive !

    Danke an Elke und Thomas alles perfekt ,von euch geplant !

    Schön das wir daran teilnehmen konnten , gern bei passender Gelegenheit wieder

    Gruss vom Niederrhein

    Rainer

  • Das Nass hielt ja während der Nacht Einzug und legte auch beim Frühstück nach. Als es bei Abfahrt fast aufhörte, war ich optimistisch. Wurde allerdings eines Besseren noch kurz vor der Autobahn belehrt. burghardt hatte sich unter das Dach einer Tankstelle gerettet und es sicher wieder auf die Dieselhandschuhe abgesehen. Erwischte dann noch eine zweite stärkere Dusche.


    Aber das trübt nicht das Fazit für das Wochenende. Klasse Truppe, super Tour von Elke mit ordentlich Kurven, das Tempo war gut und ebenso die Wahl der Einkehrpunkte.


    Dazu das Hotel mit gemütlichem Biergarten und einem vorzüglichen Essen. Mit einem Nachschlag wussten Sie uns dann gestern endgültig zu ködern.


    Ich hoffe, ihr seit alle gut zurückgekommen und man sieht sich bei Gelegenheit wieder.

  • Ich fand das Treffen wunderschön, Elke und Stefan vielen Dank für die gute Organisation.<3<3 Das Wetter hat ja auch mitgespielt, so das wir alle trockenen Fusses naja eher trockenen Motorrads 8owieder ins Hotel kamen.

    Es hat wirklich viel viel Spaß gemacht und wir hatten viel Spaß.8)

    Freue mich schon wenn ich euch Wiedersehe und mit euch viel Spaß haben werde.

    Wie Udo bin ich trotz Regen nur mit nassen Händen zu Hause angekommen, der Rest war trocken ;) dank Regenkleidung.

    Großen Dank an Elke.......ich hatte keine nassen Füße, da ich ja jetzt Daytona Stiefel habe ;)

    Auf ein Wiedersehen freue ich mich riesig und die Truppe war einfach klasse :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

  • Kann mich allen nur anschließen. Elke / Thomas sind einfach die besten Organisatoren / Tourguides etc.

    Wir sind nur ein bisschen durch den Regen gefahren. Nach ca. 30 Minuten war alles vorbei. Höhe Paderborn von der BAB runter und quer durch das Sauerland. Waren um 14.40 Uhr daheim.

    Vielen Dank an Elke und Thomas und an die restliche Truppe. War eine schöne und harmonische Gemeinschaft.