Wie kann ich Routen auf meinem Handy speichern?

  • Hi,

    danke für die Antworten und Tipps.


    Aber: ich nutze die Android App von Tom Tom und kann keine itn-Dateien per USB kopieren. Unterschied Route / Track ist scho klar ... gibt es ja eine tolle Zusammenfassung.

    Denke, dass die "Rohplanung" der Tour (ob kurviger [einfach], gpswerk [umfangreich] oder auch Base, myrouteapp [TyretoTravel auch schon mal probiert - bis es nicht mehr funzte] etc ...) immer besser geht als in MyDrive selber.

    Aber um die "Route" (Export aus kurviger mit "vielen" Wegpunkten) auf/in das Handy zu bekommen - dafür brauch ich halt MyDrive.

    Und meine Frage war ja eher: hat jemand Erfahrung mit der Tom Tom App und kann man eine "Route" auch mit mehr als 20 Wegpunkten an das Gerät senden ohne dass daraus ein Track wird?:)


    Gruß

    Dirk

  • Hallo André,

    habe alles so gemacht wie beschrieben. Danach sieht es in BC so aus und eine Neuberechnung klappt nicht.

    Hat zwar nichts mit dem "Handy"thema zu tun, aber hat mich trotzdem interessiert.

    Gruß

    Wolfgang

    Einmal editiert, zuletzt von Wolfgang ()

  • Dein Handy hat einen USB-Anschluss und Dein TomTom auch. Klar kannst Du .itn-Dateien vom Handy aufs TomTom verschieben. Vielleicht brauchst Du dazu allerdings allerdings einen Dateimangager (wie sowas), ich weiß nicht was Du für ein Handy hast.


    Und nein: MyDrive kann einfach nicht mehr als 20 Wegpunkte und solange Du eine .gpx ins TomTom importierst wird daraus IMMER ein Track.

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Hallo André,

    habe alles so gemacht wie beschrieben. Danach sieht es in BC so aus und eine Neuberechnung klappt nicht.

    Hat zwar nichts mit dem "Handy"thema zu tun, aber hat mich trotzdem interessiert.

    Damit wir vom gleichen Sprechen: bitte versuchs mal mit der angehängten .gpx. Die kommt aus gpswerk und bei mir sieht das in Basecamp dann so aus:



    Also ganz klar Route und Track in Basecamp und ich kann den Track auch problemlos neuberechnen...


    P.S.: der "Ausreißer" zu Halde 399 ist gewollt - da wäre eigentlich die Sennereibesichtigung gewesen.

    Dateien

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin

  • Sorry Wolfgang , hab gerade ein Update installiert und jetzt ist meine Karte weg. Hab mein altes Garmin aktuell verliehen, daher kann ich gerade die Kartendaten nicht abgleichen. Ich kann das also leider gerade nicht weiter testen.

    "Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient." - Bilbo Beutlin