• Hallo Volker,

    ich kenne auch jeden Fall noch einen weiteren Rollerfahrer hier im Forum. Er hat heute einen neuen Beitrag eingestellt. Schau einfach mal nach und nimm Kontakt auf - dafür ist das Forum unter anderem ja auch gedacht.

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Umwege erweitern die Ortskenntnis...."

  • ...Ich selbst war im letzten Jahr mit zwei Freunden mit drei BMW Rollern in der Schweiz unterwegs. Klausen - Furka - Grimsel - Susten. War eine supertolle Tour mit super Typen!!!

    Ich war dort auch schon mehrfach unterwegs. Wenn man mal die schweizer Preise vergisst ist das eine ganz tolle Gegend mit traumhaften Landschaften.

  • Oh ja, kann ich nur bestätigen - das mit der traumhaften Landschaft. Bei den Preisen habe ich die Erfahrung gemacht, dass es jenseits der "Touristenfallen" durchaus moderate Preise gibt.

    Bei uns in Deutschland (und auch anderswo) werden die Kühe auch da gemolken, wo die größte Herde aufläuft....;).

    Beste Bikergrüße

    Elke


    "Umwege erweitern die Ortskenntnis...."

  • Mai 2009. Ich hatte mir beim Bamintonspielen die rechte Achillesferse durch gerissen. Resultat: Gipsfuss und Krücken.;(Die Motorradsaison und damit der schönste Teil des Jahres schien versaut. Meine beiden Lieblingmotorräder hatten Kickstarter.

    Dann kam mir eine spontane Idee: Roller kaufen. Einige Tage später stand ein günstiger, gebrauchter Burgman 400 vor der Tür. Habe schnell eine Krückenhalterung gebaut und am nächsten Tag Klamotten eingepackt und mich auf die 500 km Tour in den Schwarzald gemacht. Erst 250 km Autobahn, dann in den Pfälzer Wald abgebogen und nahtlos weiter in den Schwarzwald. Die enge und steile Treppe im Hotel bin ich auf dem Hintern rauf und runter gerutscht. :D

    Dann 7 Tage genussvoll durch den Schwarzwald gekurvt. Es war ein problemloses und genussvolles Fahren. Hab ich was vermisst? ( Nee,Nix). Seitdem steht in meiner Garage ständig ein Roller (seit einigen Jahren ein Honda Silverwing 600) einträchtig neben meinen Motorrädern. Mein letzes "Tourenmotorrad " Ducati Multistrada 1000 habe ich vor etlichen Jahren gegen eine Monster S2R1000 eingetauscht, nachdem ich nach vielen tausend km festgestelle habe, dass ein Grossroller das bessere Reisemobil ist.8)

    Gruss Wolli

    Es gibt Mopedfahrer, die fahren so langsam, die werden nicht geblitzt, sondern in Öl gemalt.<X

  • Hallo Wolli,

    ja, Badminton ist schon ein gefährlicher Sport:(. Ich habe 20 Jahre aktiv im Verein gespielt und kenne die Gefahren (Muskelprobleme, umgeknickte Gelenke etc.).

    Ich selbst bin jetzt auch 72 Jahre, fahre in letzter Zeit 5 - 6000 km/a (GS 1200) und habe Deutschland und viele Teile von Südeuropa bereist.

    Vielleicht können wir uns in 2020 mal treffen und Erfahrungen austauschen. Als Treffpunkt bietet sich der Sorpe-/Biggesee oder die Bevertalsperre an. Ich komme aus Wesseling.

    VG Wolfgang

    Gruß

    Wolfgang

    Einmal editiert, zuletzt von Wolfgang ()

  • Servus,

    ich weiß nicht ob ich hier Hubraum mäßig reinpasse. Ich fahre eine Vespa primavera 125ccm und

    und habe damit bis jetzt 2 Touren über die Alpen ( Staller Sattel, Großglockner, Tauern-Katschberg, Nockberg Hochalpenstr., Wurzenpass ), eine Tour nach Berlin und in den Schwarzwald gemacht. In 3 Jahren 10500 km. Bin übrigens 74 Jahre alt und aus Niederbayern.

    Geplant ist heuer ein Tour durch Südtirol - sofern es wegen Corona geht.

    Schönen Tag noch!

  • Servus Bazi,

    also ich habe nirgends etwas bzgl Alters- oder Kubikbegrenzung gelesen ;) ...also sei herzlich willkommen hier im Forum und viel Spaß hier und auf Deinen Touren! 8)


    Viele Grüße aus'm Altmühltal! :)

    GmdlH!

    Barny


    ...keep calm and ride a Rocket :D

  • Hallo Bazi, endlich outet sich mal wieder ein Rollerfahrer und meldet sich zu Wort. Hier geht es nicht um ccm oder bereits gelebte Jahre, sondern vielmehr was man draus macht. Und die Touren, die du gemacht hast, kennt manche Mopedfahrer nur hier aus dem Forum. Herzlich Willkommen in der KK-Gemeinschaft. Gruß Volker.