Stammtisch Allgäu und Oberschwaben

Kommentare 5

  • Hallo Bernd kannst du mir ein paar Touren Tips für die Vogesen besorgen

  • Hallo Bernd bin dabei

    Erri

    • Servus Erri, hoffe das ich bis zum nächsten Stamminger was auftreiben kann. Hab soeben nen lieben Bekannten angemailt der am Kaiserstuhl wohnt und sich dort gut auskennen müßte damit er mir hilft Dir Tourenvorschläge zu machen.

      Unsere eigenen Kenntnisse fangen erst etwas weiter südlich an....

      Klasse das es bei Dir klappt. Viele Grüße, Bernd

    • Hall Bernd vielen dank ,freue mich schon euch alle zu sehen

    • Servus Erwin,

      ich kopier Dir mal die erste Antwort von Udo hier rein, genauere Beschreibungen dann zum Treffen.

      Wünsch Dir ein schönes Wochenende,

      Bernd.


      Code
      Wenn er über Rheinau kommt, heisst das mittlerer Einstieg. Aus Oberschwaben empfehle ich den südlichen Einstieg, von Stockach - Singen kommend, über den Randen, Richtung Mulhouse, Cernay Thann. Dann runter Richtung Burgund (so wie wir gekommen sind, aus dem Jura seinerzeit) über das Dörfle Giromagny nördlich von Besançon, bestes Motard-Café mitten im Ort), auf den Ballon d'Alsace. Von da eine schöne Rundtour, gut für einen Tag, mit Übernachtung auf dem "Le Hoheneck". Reservierung nötig, ich nenne die Tel.Nr. und einige Positionen für die Tour bzw. Vorschläge. Kommt er über Rheinau hat der die Haute Vosges südöstlich, was schade wäre. Ich würde Süd-Nord fahren, und rauf/runter um die Route des Crêtes pendeln. Bis in die nördlichen Vogesenausläufer, kurz vor dem Pfalzwald, dann raus aus den Bergen, die franz. Autobahn (dort kostenfrei) südlich Richtung Freiburg, und dann über Schwarzwald - Donautal nach Oberschwaben. Wenn Du eine Woche hast kannst Du alle Highlights fahren. Ballon d'Alsace, Petit Ballon, Grand Ballo, de la Schlucht, le Markstein, le Hoheneck, Col du Bonhomme, Vol d'Urbeis, Vol du Donon, und viele kleine verzwickte Querverbindungen. Manchmal eng, Strassen mässig, aber kein Prob wenn die Kameraden so zugange sind wie Ihr beide. Man kann sie aber auch auslassen wenn wenig geübte dabei sind. Allerdings, manchmal findet man dort kleine Kneipen für Motards, mit Zimmer, direkt im Off! Hat was. Ich stell das mal zusammen i.l. der nächsten Tage.
      Grüsse Udo